Rehearsal

My piece rehearsal is made from sometimes unintended and often unwanted sounds that occure while preparing a guitar for playing. It was played at the ZOOM+FOCUS concerts at Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin as a 4-channel installation, at the concert De Natura sonorum on the Berlin Akusmonium or Lautsprecherorchester and at the next generation 6.0 at ZKM Karlsruhe.

German:

Das oftmals als lästig empfundene Phänomen des Auf- und Abbauens für musikalische Aufführungen erzeugt Klänge, die als Bedingungen für erwünschte und präsentierte Klangphänomene innerhalb einer Konzert – oder Probensituation interpretiert werden können. Das Stück wendet dieses Prinzip auf die E-Gitarre an und versucht die Klänge, die vor dem ersten intendierten Anschlag einer Saite notwendig oder auch zufällig erklingen, in den Fokus zu rücken.